Über uns

Muutos - Pioniere des Wandels

Wir sind der gemeinnützige Verein Muutos e.V..

Muutos ist finnisch und heißt “Wandel / Veränderung”. Denn genau das ist es, woran wir gemeinsam forschen.

Wir sind ein Team von bunt gemischten Menschen, denen allen das gleiche am Herzen liegt: 

Die Welt mitzugestalten, die unser Herz kennt. Den Raum zu öffnen, von dem der Dichter Rumi spricht, “jenseits von richtig und falsch” an dem wir uns treffen. Wirklich treffen. Und in den wir auch Dich herzlich einladen.

Denn mit vereinten (Super-)Kräften, können wir immer mehr Gewaltfreie Kommunikation in die Welt bringen und zu mehr Verbindung zwischen den Menschen beitragen.

Wir lieben es auch die Norm und den Status Quo zu hinterfragen und uns die Welt so zu machen, wie sie uns gefällt.

Deshalb schauen wir auch in unserem Arbeitsalltag, wie wir die Gewaltfreie Kommunikation dort leben und die Bedürfnisse aller sehen und erfüllen können. Dabei entstehen immer wieder überraschende Win-Win Situationen, die sich dann auch in unseren Seminaren und Treffen, Online-Kursen und Filmen, Lernmaterialien, dem GFK online Festival, dem Gewaltfreie Kommunikation Adventskalender und vielen anderen unserer Projekte bemerkbar machen.


Hier ein paar Superheld*innen, die für Team Muutos und den Wandel in der Welt antreten:

Diane Lüning

liebt es, wenn die Menschen so akzeptiert werden, wie sie sind. Auch dann, wenn es schwierig wird und einen triggert. Liebt totale Transparenz, Nähe, Intimität, mit Gefühlen sein und die Welt schöner machen. Forscht an Verbindung, Liebe + Beziehungen.

Ihre Superkraft ist, Dinge umzusetzen und das Geschenk des Lebens zu sehen.


Christopher Gottwald

liebt es, mit Offenheit, Ehrlichkeit und Neugier die eigenen Gefühle und die der anderen zu erfahren um so miteinander Freiheit und Verbundenheit zu erleben und in Liebe durchs Leben zu tanzen. 

Seine Superkraft ist es, zu spielen und Menschen mit Spielen in Verbindung zu bringen.


Marcus A. Salzburg

macht liebend gerne Listen und Häkchen ✓

Stets offen und geerdet zu sein ist seine Superkraft. Egal ob bei emotionalen Themen oder gegenüber neuen, praktischen, Arbeiten steht er immer mit einer gesunden Maß an Gelassenheit und Neugierde zur Seite.

Außerdem würde er sehr gerne besser im Fotografieren werden.

Cornelia Ulber

liebt es konzeptionell und kreativ zu arbeiten. 

Ihre Superkraft ist ihr Verstand, der es liebt neue Perspektiven einzunehmen, die Verbindungen zwischen allem zu sehen und unerschöpflich neue Ideen zu channeln. 

Außerhalb von Muutos ist sie leidenschaftliche Tänzerin.